Ikea am Sonnabend

Wie in wahrscheinlich jedem zweiten deutschen Haushalt war bei den Winklers an diesem Sonnabend ein Ausflug zum örtlichen IKEA angesagt. Meine Eltern haben sich vorgenommen, mein altes Zimmer in eine Bibliothek/Eisenbahnlandschaft (mehr zur Eisenbahn in einem der kommenden Posts!) umzuwandeln, und dafür mussten Bücherregale her.

IKEA shopping carts

Schwedisches Möbelparadies en masse ©asianz

Und welches Regal könnte sich da besser eignen, als BILLY?!

Nachdem wir dann zu dritt den obligatorischen Rundgang durch das riesige Warenhaus absolviert haben, suchten wir uns alle nötigen Pakete aus dem Lager und wagten uns zur Selbstscannerkasse. Eine kleine Scan-Odyssee und Verladeaktion später saßen wir dann auch schon im IKEA Family Restaurant, um uns Köttbullar und Preiselbeerlimonade schmecken zu lassen.

Echte Männer beim Auspacken

Echte Männer beim Auspacken

Frisch gestärkt traten wir dann auch schon nach drei Stunden im Möbelhaus die Heimreise an. Zuhause angekommen, dachten wir uns, die verbleibende Zeit bis zum Kaffeetrinken sinnvoll zu nutzen, und die ersten Regale aufzubauen:

Wir wollten die Regale aber nicht nur einfach so aufbauen, sondern mit sportlichem Ehrgeiz! Wir schaffen es, drei IKEA Billys in einer Stunde aufzubauen. Wetten dass…?

Der Erste Probelauf ging super, nur dass wir Zeiteinbußen beim Werkzeugsuchen hinnehmen mussten. Billy 2 wurde noch schneller aufgebaut und die Arbeitsabläufe wurden weiter optimiert. Guter Dinge, dass wir bei Billy 3 die magische 8-Minuten-Marke knacken könnten machten wir uns auch hier an die Arbeit: Paket auf, Teile verteilen, Schrauben und Dübel bereitlegen und bauen was das Zeug hält. Bei all dem Eifer ist uns leider entgangen, dass in diesem dritten Paket keine Rückwand mitgeliefert wurde, so dass wir enttäuscht die Uhr bei 04:38:1 Minuten anhalten mussten und das Regal unvollendet zwischen Billy 1 und Billy 2 schoben.

Alle Zeiten seht Ihr hier:

BILLY

BILLY 1

16:12:9

Fehlender Hammer und Schraubenzieher

BILLY 2

09:58:5

Arbeitsteilung, einer schraubt, einer steckt

BILLY 3

04:38:1

Warum kontrolliert IKEA nicht einfach das Gewicht der fertigen Pakete, um Komplettheit sicherzustellen?

BILLY Aufsatz

Aufsatz 1

06:12:6

Wo ist hier Hinten und Vorne?

Aufsatz 2

03:00:0

Yippy, das ging ja fix!

Aufsatz 3

02:34:0

Huch, die Rückwand ist falschrum… disqualifiziert!

Schade, den Rekord hätten wir sicher geknackt. Jetzt werden wir uns wohl darum kümmern müssen, eine Ersatzrückwand zu bekommen und das Stück später zu vollenden.

Gewinnerurkunden gabs dann doch noch und vor allem das gute Gefühl, etwas praktisches erschaffen zu haben. Ein voller Erfolg!

IKEA BILLY

Sollten wir dann einfach die Zeit weiterlaufen lassen? Wie schnell schaffst du es, BILLY aufzubauen? Und wieviele Möbelstücke in deiner Wohnung kommen aus dem blau-gelben Land der fehlenden Teile?

This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny
556