Verhandeln bis tief in die Nacht

Vom Aufopfern für die gute Sache. Heute auf dem Heimweg lief im Autoradio eine Meldung zum Stand der Verhandlungen zwischen Gewerkschaften und Arbeitgebern. Man habe zwar noch keine kommunizierbaren Ergebnisse, erwarte jedoch ein Statement im Laufe der nächsten zwei Stunden, hieß es da von der Stimme des Reporters.